Fernschule

Dr. Dietmar Schulze
Leiter der Theologischen Fernschule und Online-Bibelschule
E-Mail: dschulze@bsb-online.de

Übersicht

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Gemeinden wünschen sich oft eine theologische Schulung, doch aus finanziellen, familiären, gesundheitlichen oder beruflichen Gründen haben sie nicht immer die Möglichkeit, eine Bibelschule zu besuchen. Bibelseminar Bonn bietet hier eine Alternative in Form von Fernschulkursen an.

Unsere Fernkurse bestehen aus bewährten Text- und Studienbüchern der weltweit bekannten theologischen Fernschule „ICI – University“. Diese werden durch Fernkurse am BSB ergänzt.

Das BSB bietet für Gemeindemitarbeiter, Pastoren und Bibelschulabsolventen jährlich mehrere Intensivkurse an, die auch Fernschülern offen stehen und sich z.B. mit Kinderarbeit, Seelsorge und Homiletik befassen. Außerdem hat jeder Fernschüler die Möglichkeit, am Blockunterricht des BSB teilzunehmen. Die Kosten für Unterbringung und Verpflegung trägt jeder Student selbst.

Fernschulkurse und online Kurse sind gleichwertig mit den Kursen des Grundstudiums am Bibelseminar Bonn. Die Kursteilnahme wird bei erfolgreicher Belegung vollständig für das mögliche weitere Grundstudium angerechnet – das wiederum zum dreijährigen Collegeprogramm des BSB qualifiziert und unter anderem die Berufswahl zum Missionar, Prediger oder Jugendsekretär möglich macht. Für einen Abschluss des Grundstudiums sind 49 SE (1470 Stunden á 45 Minuten) erforderlich. Für Teilnehmer der Abend-, Wochenend-, Fern- und Onlineschule gibt es die Möglichkeit, die fehlenden Studieneinheiten in der Tagesschule, bei anderen Bildungseinrichtungen und teilweise durch Gemeindemitarbeit zu absolvieren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat (info@bsb-online.de oder 0 22 22 701 200).

Um das Programm erfolgreich zu absolvieren, muss der Teilnehmer/ die Teilnehmerin fähig sein, geistliche und intellektuelle Zusammenhänge zu erfassen. Eine zehnjährige allgemeine Schulausbildung ist daher eine wesentliche Hilfe für das Studium.

Kontinuierliches Selbststudium (ca. 6-8 Std. pro Woche) und termingerechte Erfüllung aller vorgegebenen Studienaufgaben wird von jedem Student erwartet.

Für die Studieneinheit (SE) sollte man einen Arbeitsaufwand von etwa 30-45 Stunden rechnen. Wer im Durchschnitt 6-8 Stunden pro Woche arbeitet, benötigt ca. 5 Wochen für eine SE. Bei diesem Tempo ist es möglich, den Studieninhalt der Fernschule in 3 Jahren im Selbststudium zu absolvieren. Durch die Teilnahme an den vom Bibelseminar Bonn angebotenen Intensivkursen kann das Fernstudium ergänzt werden. Die Studiendauer für jedes Fach ist begrenzt. Die vorgeschriebene Studiendauer richtet sich nach den Studieneinheiten (SE). Für jede SE darf der Student max. 10 Wochen in Anspruch nehmen. D.h. ein Fach mit 3 SE darf 30 Studienwochen dauern. Wer aus bestimmten Gründen mehr Zeit benötigt, muss diesbezüglich Absprache mit dem Schulleiter treffen. Andernfalls ist der Student verpflichtet, erneut die Studiengebühren zu entrichten. Das vorhandene Arbeitsmaterial kann dann wieder benutzt werden.

Während des Fernstudiums hat der Student jederzeit die Möglichkeit, bei Fragen am Bibelseminar Bonn anzurufen oder sich schriftlich zu melden. Zu diesem Zweck steht Ihnen der jeweilige Dozent zur Verfügung.

Das Bibelseminar Bonn gibt jedem Fernschüler die Möglichkeit, das Studium individuell, intensiv und effektiv zu gestalten. Deshalb haben wir im Rahmen des Fernschulprogramms verschiedene Vorschläge, wie man den Lehrplan des Studiums durchlaufen kann.

Voraussetzungen für eine Absolvierung

Für eine Absolvierung des Grundstudiums wird ein Mindestalter von 18 Jahren, eine klare Hinwendung zu Jesus Christus sowie eine Mitgliedschaft und aktive Mitarbeit in einer örtlichen Gemeinde vorausgesetzt.

Prüfung und Absolvierung

Die meisten Fächer werden mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen, die jeweils zu Hause unter Aufsicht einer Vertrauensperson durchgeführt wird. Einige Fächer schließen mit einer schriftlichen Hausarbeit ab. Wer alle Fernschulkurse erfolgreich abgeschlossen hat und alle weiteren Leistungen für den Abschluss des Grundstudiums erbracht hat, nimmt an der Absolvierungsfeier des BSB am 3. Oktober des jeweiligen Jahres teil.

Weiterstudium

Nach Abschluss des Grundstudiums hat der Fernschüler die Möglichkeit, in das zweite Schuljahr des BSB einzusteigen, wenn er die Fachoberschulreife nachweisen kann.

Materialkosten

Die Kosten für Bücher und Material werden vom Studenten getragen. Die aktuellen Preise entnehmen Sie der aktuellen Preisliste.

Kursgebühren

Für Teilnehmer, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnhaft sind, wird für jedes Fach eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 45 Euro erhoben. Für Teilnehmer, die nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnhaft sind, wird für jedes Fach eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 60 Euro erhoben. In den Bearbeitungsgebühren sind Materialkosten nicht enthalten.

Curriculum

Einführung ins Studium – 0,5 SE

 

Für einen Abschluss des Grundstudiums sind 50 SE (1500 Stunden á 45 Minuten) erforderlich. Für Teilnehmer der Abend-, Wochenend-, Fern- und Onlineschule gibt es die Möglichkeit, die fehlenden Studieneinheiten in der Tagesschule, bei anderen Bildungseinrichtungen und teilweise durch Gemeindemitarbeit zu absolvieren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.           

Einführung ins Alte Testament – 3 SE1
Einführung ins Neue Testament – 3 SE2
Hermeneutik I + II (Auslegungsmethoden der Bibel) – 3 SE
Auslegung Genesis (2 SE)3
Exegese: Evangelium – 2 SE (Johannes)
Exegese: Briefe – 2 SE (Korintherbriefe)4

Grundzüge biblischer Dogmatik – 2 SE

Kirchengeschichte I 1 SE5
Kirchengeschichte II – 1 SE6
Kirchengeschichte III – 2 SE7

 

Grundlagen der Seelsorge – 2 SE
Homiletik I – 2 SE
Kinderarbeit – 1,5 SE8
Teenager- und Jugendarbeit – 1,5 SE9
Geistliches Leben -1 SE10
Musik und Anbetung in der Gemeinde – 1,5 SE11
Gaben und Aufgaben im Gemeindedienst – 1 SE12
Andachten/Missionsberichte – 4 SE13
Christlicher Dienst- 5 SE14

Jüngerschaftskurs „Das Leben meistern“ – 2 SE15
Evangelistik (Theorie und Praxis der Evangelisation) – 2 SE

Deutsch – 4 SE16

  1. Fernschule (3 SE). Für die fehlenden 2 SE muss zu AT der Kurs Genesis und zu NT der Kurs Korintherbriefe belegt werden.
  2. Fernschule (3 SE). Für die fehlenden 2 SE muss zu AT der Kurs Genesis und zu NT der Kurs Korintherbriefe belegt werden.
  3. Ergänzungsfach für Bibelkunde in der Fernschule.
  4. Ergänzungsfach für Bibelkunde in der Fernschule.
  5. Fernschule (2 SE) + Täufertum (2 SE) oder BfU Kurse.
  6. Fernschule (2 SE) + Täufertum (2 SE) oder BfU Kurse.
  7. Fernschule (2 SE) + Täufertum (2 SE) oder BfU Kurse.
  8. Teenagerleiterseminar (mit Jakob Goerzen) oder ZAK-Kurse über KEB
  9. Teenagerleiterseminar (mit Jakob Goerzen) oder ZAK-Kurse über KEB
  10. Leben mit Vision.
  11. Intensivkurse, die für Studierende aller Programme angeboten werden.
  12. D.I.E.N.S.T. Seminar in einer Gemeinde
  13. Missionseinsätze (1 Woche = 2 SE)
  14. Fernschule (5 SE), Nachweise über christlichen Dienst in der Gemeinde.
  15. Intensivkurse, die für Studierende aller Programme angeboten werden.
  16. Vergleichbare allgemeinbildende Kurse, z.B. bei der VHS, bei Akademien, Online Programme (Gesamt Volumen von 60 Std.).