Wochenendschule

Übersicht

Die Theologische Wochenendschule ist ein weiteres Ergänzungsprogramm. Diese Form der Weiterbildung führt nicht zu einem Abschluss am Bibelseminar Bonn. Einzelne Kurse der Theologischen Wochenendschule können nach erfolgreichem Abschluss bei einer Bewerbung für das Grundstudium am Bibelseminar angerechnet werden.

Voraussetzungen für die Bewerbung sind ein Mindestalter von 18 Jahren und der Abschluss einer zehnjährigen Schulausbildung. Außerdem erwarten wir eine bewusste Entscheidung für ein Leben mit Gott und die Bereitschaft, das erlernte Wissen und die Kenntnisse in der Gemeinde einzusetzen.

Der Unterricht findet in der Regel einmal im Monat statt. Bei Teilnahme an allen Kursen des Programms ist der Abschluss des Grundstudiums innerhalb von drei Jahren möglich, wenn neben den absolvierten Wochenendschulkursen auch alle weiteren erforderlichen Aufgaben des Grundstudiums absolviert werden.

An einem Wochenende kann 1 SE (= 15 Unterrichtstunden) unterrichtet werden. D.h. ein Fach, das 2 SE hat, wird an zwei Wochenenden unterrichtet. Das Fach würde dann in 2 Monaten abgeschlossen sein. Der Unterricht findet jeweils am Freitag und Samstag zu folgenden Uhrzeiten statt:

Freitag 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr
Samstag 9.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

WBS Gifhorn

Evangelische Baptistengemeinde, Koppelweg 69, 38518 Gifhorn

Die Dozenten des Bibelseminar Bonn bieten einen soliden und praxisorientierten Unterricht. Durch moderate Studiengebühren wollen wir aber auch jedem willigen Bibelschüler die Teilnahme an Kursen ermöglichen.

Die Evangelistische Baptistengemeinde Gifhorn wird die Gebühren gemeindeintern einnehmen und verwalten. Für weitere Informationen zu den Kosten wenden Sie sich bitte an den Koordinator vor Ort.

Nach Abschluss der Theologischen Wochenendschule besteht die Möglichkeit des Weiterstudiums an der Tagesschule, wenn neben den absolvierten Wochenendschulkursen auch alle weiteren erforderlichen Aufgaben des Grundstudiums absolviert werden. So kann der erfolgreiche Absolvent der Wochenendschule durch weitere Kurse und Intensivseminare das Grundstudium abschließen und am Aufbaustudium des BSB teilnehmen.

Genadi Kuskin

Evangelische Baptistengemeinde

Koppelweg 69, 38518 Gifhorn

Tel.: 0160 96 91 37 25

02.-03. September 2016
21.-22. Oktober 2016
18.-19. November 2016
14.-15. Januar 2017
10.-11. Februar 2017
10.-11. März 2017
07.-08. April 2017
05.-06. Mai 2017

Curriculum

Einführung ins Alte Testament – 3 SE
Einführung ins Neue Testament – 3 SE
Hermeneutik I + II (Auslegungsmethoden der Bibel) – 3 SE
Auslegung: Genesis – 2 SE
Auslegung: Römerbrief – 2 SE
Auslegung: Johannesevangelium – 2 SE

Grundzüge biblischer Dogmatik – 2 SE
Ekklesiologie (Die Lehre von der Gemeinde) – 2 SE

Abriss der Kirchengeschichte – 2 SE
Konfessionskunde – 2 SE

Homiletik – 2 SE
1. Wahlfach (z.B. Kinder-/ Teenie-/ Jugendarbeit)* – 2 SE
2. Wahlfach (z.B. Musik / Leiterschaft)* – 2 SE
Grundlagen der Seelsorge – 2 SE

 

* Diese Fächer müssen in Intensivseminaren oder im Selbststudium abgeschlossen werden. Das Bibelseminar Bonn bietet jährlich 3-5 Intensivseminar mit kompetenten Dozenten und Professoren aus dem In- und Ausland an. Informationen über das aktuelle Programm finden sie hier.

Jüngerschaftskurs „Das Leben meistern“ – 2 SE
Evangelistik (Theorie und Praxis der Evangelisation) – 2 SE